Mobile und zentrale Zeiterfassung

Die Zeiterfassung von Planday ermöglicht es den Mitarbeitern, sich direkt über die App oder am PC einzustempeln. Als Manager legen Sie standortspezifische Regeln fest. Ihre Angestellten können sich nur dann einstempeln, wenn sie tatsächlich auf der Arbeit sind.

Zeiterfassung

Mobile Zeiterfassung für unterwegs

Durch unsere kostenfreie App zur Zeiterfassung bleiben Unternehmer, Betriebsleiter und Mitarbeiter auch unterwegs immer aktuell. Da jeder Mitarbeiter über einen eigenen Zugang zum System verfügt, sorgen die Angestellten selbst dafür, dass geleistete oder verpasste Arbeitsstunden auch nachgehalten werden. Für die Belegschaft ist die kostenlose App zur Zeiterfassung zudem ein leistungsstarkes Kommunikationsinstrument.

PUNKTGENAUE ABRECHNUNG

Viele Unternehmen zeichnen die Stunden ihrer Mitarbeiter noch immer auf die alte Art und Weise auf: Am Ende einer Woche oder eines Monats werden einfach alle eingeplanten Stunden zusammengefasst und die so errechnete Stundenanzahl für die Lohnabrechnung eingesetzt. Ein solches System birgt jedoch einen entscheidenden Nachteil: Sollten sich im entsprechenden Abrechnungszeitraum Mitarbeiter verspätet haben, oder früher oder später gegangen sein, werden diese Fehlzeiten nicht erfasst und somit trotzdem bezahlt.

IPad Übersicht

Ortsgebundene Zeiterfassung

Sie legen ortsabhängige Regeln für die Zeiterfassung selbst fest. So können sich die Mitarbeiter nur dann mithilfe der App einstempeln, wenn sie auch wirklich auf der Arbeit sind oder im eigenen Firmennetzwerk angemeldet sind.

Online Zeiterfassung

Die online Zeiterfassung von Planday ersetzt diese veraltete Systematik durch eine moderne und web-basierte Plattform, die die internen Abläufe rund um die Zeiterfassung exakt steuert und verwaltet. So werden Planungsprozesse gestrafft und nur noch die tatsächlich geleistete Arbeitszeit vergütet. Denn nur so entsteht ein faires Abrechnungsmodell, das alle Angestellten im Unternehmen zufrieden stellt.

Schichtplan

Einfache Lohnabrechnung

Sobald sich ein Mitarbeiter ein- und ausstempelt, können Sie seine Stunden genehmigen. Damit erhalten Sie die volle Kontrolle über Dienstpläne und Lohnkosten. Nach der Genehmigung schicken Sie die Daten ganz einfach an Ihren Steuerberater oder interne Buchhaltung.

Zeiterfassung Übersicht