StrandPauli

StrandPauli

Mit Planday zum Erfolg

Hendrik Olschweski

Geschäftsführer

StrandPauli

“Die Funktion, den Umsatz und die Personalkosten zu tracken, und den Lohnkostenprozentsatz zu verfolgen, das alleine als Steuerungsfunktion ist eine der wichtigsten Funktionen für uns.”

StrandPauli:

StrandPauli ist ein Beachclub mitten in Hamburg. Zuvor wurde die Location als Wohnmobilparkplatz genutzt – doch 3 Freunde erkannten das große Potenzial der Lage, und entschlossen sich, zusammen etwas Neues aufzubauen. Direkt am Wasser gelegen und mit Blick auf die Elbe bietet StrandPauli heute seinen Gästen eine Insel mitten in der Stadt und weckt Urlaubsfeeling.

Der Planday Blog sprach mit Hendrik Olschweski, Geschäftsführer des StrandPauli in Hamburg. Hendrik erklärt, wie er Planday als Plattform für Dienstplanung, Zeiterfassung, Kommunikation und Controlling nutzt und wie die Integration mit bestehenden Systemen ihm hilft, seinen Arbeitsalltag zu meistern.

Eine integrierte Lösung, die komplexe Abläufe vereinfacht

Bei bis zu 150 Mitarbeitern im Sommer kann der Prozess der Dienstplanung schnell komplex werden. Ein digitales Tool kann hier helfen, komplexe Abläufe zu vereinfachen.

Obwohl StrandPauli von Anfang an eine Dienstplanungssoftware nutzte, wurde mit dem Ausbau des Betriebs klar, dass eine integrierte Lösung gebraucht wird, die über die Personalplanung hinaus auch das Controlling und die Kostenkontrolle unterstützt.

“Ich wollte eine Möglichkeit zur Kalkulation und zur Berechnung. Und das kann Planday meiner Meinung nach am besten, die Lohnkostenberechnung, auch mit Nebenkosten und Feiertagszuschlägen”, erklärt Hendrik dem Planday Blog.

Die Umstellung auf das neue System verlief problemlos. Hendrik bezeichnet die Einarbeitung mit Planday’s Onboarding Team als “intensiv, aber hat sehr gut funktioniert.”

Heute arbeiten alle 20 Festangestellten und alle 120-150 im Saisonbetrieb arbeitenden mit Planday, und die Resonanz der Mitarbeitenden auf das neue System war sehr positiv.

Dienstplanung und Zeiterfassung in einem zentralen Tool

Die Lieblingsfunktion von StrandPauli ist dabei auf jeden Fall die Zeiterfassung. Mit der digitalen Stempeluhr können sich so Mitarbeiter ganz einfach zu ihren Schichten ein- und ausstempeln, und Hendrik schätzt vor allem die einfache Übersicht.

“Also, was am besten gelungen ist, finde ich, ist die Stempeluhr. Das war früher ein ewiges Hin- und Hergeändere, und jetzt sehe ich Arbeitszeiten direkt und kann sie auch anpassen,” sagt Hendrik.

Während zuvor Zeiterfassung und Dienstplanung im StrandPauli separat über verschiedene Systeme lief und vor der Gehaltsabrechnung zeitaufwendig die geplanten Stunden mit den tatsächlichen verglichen werden mussten, ist dies nun direkt in Planday verbunden.

Die Implementierung von Planday hat dadurch viele Abläufe vereinfacht, und durch die einfache Integration mit bestehenden Systemen sind nun Lohnabrechnung, Urlaubs- und Personalverwaltung des StrandPauli miteinander verknüpft.

“Hier habe ich jetzt alles in einem Tool, und das ist für mich das Beste. Und das finde ich eins der besten Features, die Verknüpfung zwischen Dienstplanung und tatsächlicher Zeiterfassung und dann der Gehaltsabrechnung.”

Erhöhte Transparenz und Mitarbeiterzufriedenheit

Darüber hinaus ist aber auch die Transparenz im StrandPauli-Team durch Planday verbessert worden. Laut Hendrik wird dies von den Mitarbeitenden sehr geschätzt. 

“Jetzt hat jeder immer direkt in der App den Überblick, wann er wie oft da war, ob das stimmt, er kann das abgleichen mit der Lohnabrechnung – es ist also viel transparenter für die Mitarbeiter,” erklärt Hendrik.  

“Das erleichtert uns vieles, weil früher jeder gefragt hat wo er steht, und sie jetzt transparenter ihre Stunden direkt sehen können. Die Mitarbeiter sind sehr zufrieden damit.” 

Neben dem Verfolgen von Arbeitszeiten nutzt StrandPauli die App auch zur Teamkommunikation. So können ganz einfach Nachrichten an einzelne oder mehrere Mitarbeiter verschickt werden und Hendrik kann sicherstellen, dass alle wichtigen Benachrichtigungen auch bei den richtigen Leuten ankommen:  

“Das finde ich auch eine richtig gute Funktion, dass ich den Leuten, die heute eine Schicht haben, direkt eine Nachricht hinterlassen kann, die sie dann sofort sehen, wenn sie sich einstempeln,” erklärt Hendrik.  
 
So ist das Team vom StrandPauli immer auf dem gleichen Stand, kann unkompliziert kommunizieren und sich im Bruchteil einer Sekunde auf dem Laufenden halten.  

sp2

Unterstützung bei der Kostenkontrolle

Doch nicht nur für die Mitarbeitenden bedeutet Planday eine Verbesserung ihres Arbeitstages. Auch die Geschäftsleitung wird durch die Reporting-Funktionen in ihren täglichen Aufgaben unterstützt.

Vor allem die Berichtsfunktion von Planday hilft dabei, anfallende Lohnkosten zu verfolgen und den finanziellen Überblick zu behalten.  

“Die Auswertung hilft natürlich auf der Geschäftsleitungsebene, wo man Entscheidungen treffen muss, ob etwas sinnvoll ist, extrem”, erklärt Hendrik.  

So hilft Planday dabei, den Betrieb zu steuern, und Personal zielgerecht einzuplanen: durch die Lohnkosten-Analyse können wichtige Geschäftseinblicke zur Optimierung des Betriebs gewonnen werden.  
 
So können beispielsweise umsatzschwache Tage oder Zeiten identifiziert werden, und die Personalplanung entsprechend angepasst werden.  
 
Mit Planday hat Hendrik die volle Kontrolle über die Kosten und kann wichtige Entscheidungen auf Grundlage von Daten treffen. 

“Die Funktion, den Umsatz und die Personalkosten zu tracken, und den Lohnkostenprozentsatz zu verfolgen, das alleine als Steuerungsfunktion ist eine der wichtigsten Funktionen für uns.” 

Liebes Team von StrandPauli, wir freuen uns, euch an Bord zu haben. Vielen Dank für das Vertrauen und weiterhin viel Erfolg mit eurem einzigartigen Betrieb! 

Try it out today!

Sign up for a free 30-day trial, no strings attached.

Trustpilot icon
Capterra icon
Crowd icon
Woman with phone