Planday verpflichtet sich, Sie und die Privatsphäre Ihres Arbeitgebers zu schützen. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur, um Ihnen und Ihrem Arbeitgeber die Personaleinsatzplanungsplattform und alle damit verbundenen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.


Wer wir sind

Planday A/S ist ein globales Unternehmen mit Sitz in Dänemark, Njalsgade 19D, 7th Floor, DK-2300 Copenhagen S.USt-ID-Nummer DK-27666248.

E-Mail Kundenservice: support@planday.com
Telephone Kundenservice: (+45) 35 107 207

Datenschutzbeauftragter (DSB): Unser CTO erfüllt diese Aufgabe und ist wie oben beschrieben erreichbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren DSB.


Datenschutzerklärung und Akzeptanz der Datenschutzerklärung

Planday ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und eine Technologie zu entwickeln, die Ihnen das leistungsfähigste und sicherste Online-Erlebnis bietet.

Dies ist unsere Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) und gilt, wenn Sie unsere Personaleinsatzplanungsplattform und die damit verbundenen Dienste (die „App“) sowie unsere Webseite planday.com und alle anderen verbundenen Planday-Webseiten weltweit (die „Seiten“) nutzen.

Diese Datenschutzerklärung regelt die Erhebung und Nutzung Ihrer „persönlichen Daten“ durch uns, d. h. aller Informationen, die Sie persönlich identifizieren, z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Arbeits- oder Telefonnummer usw.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Haltung zu Ihren persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen.

Indem Sie die Webseite besuchen, einen damit verbundenen Service oder die App nutzen und bei der ersten Registrierung oder beim Einloggen in die App die Schaltflächen „Ich stimme zu“ anklicken und/oder auf das „Abonnement-Center“ zugreifen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten erfassen und gemäß den in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren verwenden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wie im Abschnitt „Ihre Rechte“ unten aufgeführt.

Für die Zwecke des UK Data Protection Act 1998, der General Data Protection Regulation („GDPR“) und aller nachfolgenden britischen Rechtsvorschriften zur Umsetzung des GDPR (der „Legal Framework“) ist der Inhaber der Datenverarbeitung, in Bezug auf die von Ihnen in die App eingegebenen personenbezogenen Daten, Planday A/S of Njalsgade 19D, DK-2300 Copenhagen S.

Unsere UK ICO-Registrierungsnummer lautet: ZA259339. Unsere Datatilsynets-Registrierungsnummer lautet: 35107207. Planday ist ein zertifizierter Inhaber von CyberEssentials (von der britischen Regierung unterstütztes Cyberschutzprogramm, jetzt Industriestandard).

In Bezug auf Daten, die uns von unseren Geschäftskunden zur Verfügung gestellt werden, damit wir ihnen Dienstleistungen anbieten können, ist dieses Unternehmen der Inhaber und wir der Datenverarbeiter. Diese Unternehmen garantieren in unseren Vereinbarungen mit ihnen, dass sie die rechtlichen Rahmenbedingungen in Bezug auf die von ihnen kontrollierten und an uns übermittelten Daten eingehalten haben sowie weiterhin einhalten werden, und dass sie über die erforderlichen Einwilligungen zur Nutzung der Daten, in Bezug auf die ihnen von uns angebotenen Dienstleistungen, verfügen.


Was macht Planday mit meinen persönlichen Daten?

Planday beschränkt die zu folgenden Zwecken erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten:

  • auf die Bereitstellung, den Betrieb, die Unterstützung, die Nutzung, die Wartung und die Verbesserung der App, der Seiten, der damit verbundenen Dienste und der Dienste, die wir auf unserer Webseite anbieten;
  • darauf, unsere Verpflichtungen aus den zwischen Ihrem Arbeitgeber und uns geschlossenen Verträgen zu erfüllen sowie Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie und/oder Ihr Arbeitgeber von uns anfordern;
  • darauf, dass Ihr Arbeitgeber Sie über die App kontaktieren kann;
  • um automatische Antworten auf bestimmte Dienste bereitzustellen, wie z. B. Begrüßungsnachrichten für das Produkt und standardmäßige Kundensupport-Antworten, und um Sie oder Ihren Arbeitgeber über Planday-Service-Aktualisierungen, Vorfälle, Produktfunktionen und Neuigkeiten zu informieren. Diese Mitteilungen werden als wesentlich für die Bereitstellung des von Ihnen angeforderten Dienstes angesehen. Sie können diese automatischen Antworten nicht abbestellen, da sie als Teil des von Ihnen gewählten Dienstes angesehen werden;
  • dafür, um Sie oder Ihren Arbeitgeber über Änderungen an unserem Service zu informieren und alle anderen Produkte und Dienstleistungen, die Sie oder Ihr Arbeitgeber anfordern, bereitzustellen und zu liefern;
  • um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer App für Sie, Ihren Arbeitgeber und für Ihren Computer, Ihr Tablett oder Ihr mobiles Gerät optimal präsentiert werden;
  • um Sie und Ihren Arbeitgeber über andere von uns angebotene Produkte und Dienstleistungen zu informieren;
  • um ein ähnliches Publikum in sozialen Netzwerken zu schaffen, damit wir für unsere Dienstleistungen werben können oder anonymisierte, hochrangige Forschungsberichte über Arbeitsplatzentwicklungen in einer bestimmten Branche, Region zu erstellen oder Branchen und/oder Regionen in Bezug auf die wichtigsten Personalkennzahlen zu vergleichen;
  • um Ihnen und Ihrem Arbeitgeber oder ausgewählten Dritten Informationen über Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie ein bestehender Nutzer der App sind, können wir Sie mit Informationen über Waren und Dienstleistungen kontaktieren, die denen ähneln, die Sie derzeit nutzen; wenn Sie ein neuer Kunde sind und wir ausgewählten Dritten die Nutzung Ihrer Daten gestatten, werden wir (oder sie) Sie nur kontaktieren, wenn Sie dem zugestimmt haben. Informationen zu Ihren Rechten im Zusammenhang mit der Einwilligung finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“;
  • zum Schutz vor betrügerischen, unbefugten oder illegalen Aktivitäten.


Welche persönlichen Daten sammelt Planday?

Planday sammelt die folgenden persönlichen Daten:

  • Daten, die Sie und/oder Ihr Arbeitgeber bei der Anmeldung für die App angeben und die damit verbundenen Dienste nutzen, indem Sie ein Feld oder Formulare in unserer App oder unseren Seiten bzw. einer unserer Social Media Plattformen ausfüllen oder mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig korrespondieren;
  • Daten, die durch die Nutzung der App zur Verfügung gestellt werden, z. B. Mitarbeiterdaten und/oder Arbeitsmusterinformationen oder hochgeladene Dokumente (einschließlich Fotos) oder sonstige Angaben, die in unsere App eingegeben werden;
  • Daten, die Sie oder Ihr Arbeitgeber bei der Anmeldung zu unseren E-Mails, der Teilnahme an Diskussionsforen oder anderen Social-Media-Funktionen, die mit unserer App oder den damit verbundenen Diensten verbunden sind, angeben, einschließlich der Beantwortung einer Umfrage von uns;
  • Daten, die bei der Aktualisierung Ihrer Abonnement-Präferenzen über das Abonnement-Center zur Verfügung gestellt werden;
  • Daten, die Sie oder Ihr Arbeitgeber unseren Vertriebs-, Kundenerfolgs- oder Kundensupport-Teams mitteilen, wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber ein Problem melden, unsere Support-Dienste anfordern, eine Überprüfung, eine Demo oder eine andere Testversion unserer Dienstes anfordern oder abschließen, registrieren Sie sich für die Nutzung unserer App;
  • Daten, die über andere, in die App integrierte Software-Dienste übertragen werden;
  • Daten, die bei der Nutzung der Seiten automatisch erfasst werden, wie z. B. Cookies;
  • Daten, die automatisch bei der Nutzung der App und/oder Seiten gesammelt werden, einschließlich:
    • die Daten, auf die wir auf Ihrem Gerät zugreifen müssen, um die App und die damit verbundenen Dienste wie Geräte- und Anwendungshistorie, Identität, Kontakte, Standort, Wi-Fi-Verbindungsinformationen, Geräte-ID und Anrufinformationen bereitzustellen;
    • technische Daten wie Marke, Modell und Betriebssystem Ihres Gerätes, eine Gerätekennung, Geo-Lokalisierungseinstellungen, Zeitzonen und Netzwerkinformationen, Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Domainnamen, Zugriffszeiten und verweisende Webseitenadressen;
    • Nutzungsdaten, wie sie über Analytische Dienstleistungen erhoben werden;
  • Daten, die über andere Quellen, z. B. Net Promoter Scores oder Kundenfeedback, zur Verfügung gestellt werden.


Analytische Dienstleistungen

Wir können Analysedienste Dritter („Analytics Services“ oder Analytische Dienstleistungen) nutzen, um zu analysieren, wie Sie und/oder Ihr Arbeitgeber unsere Seiten und die App nutzen. Die durch die Cookies oder andere Technologien erzeugten Informationen über die Nutzung der App und/oder der Seiten durch Sie und/oder Ihren Arbeitgeber (die „Analytics Information“) werden an die Analytics Services übermittelt. Die Analytics Services verwenden Analytics Informationen, um Berichte über die Produktnutzung und -aktivität zu erstellen.

Die Analytics Services können die Analytics Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Dritte die Analytics Informationen in ihrem Namen verarbeiten. Die Möglichkeit der Nutzung und Weitergabe von Analyseinformationen wird durch die besonderen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Analysedienstes eingeschränkt. Durch die Nutzung der Dienstleistungen und Produkte von Planday stimmen Sie und/oder Ihr Arbeitgeber der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Analytics Services in der in dieser Richtlinie beschriebenen Art und Weise und zu den in ihr genannten Zwecken zu.


Anonyme Daten

„Anonyme Daten“ sind Daten, die es uns nicht ermöglichen, Sie zu identifizieren, indem wir diese Daten selbst verwenden oder mit anderen Informationen kombinieren, z. B. Daten, die aus personenbezogenen Daten, die in anonymer Form gesammelt und zusammengestellt werden, Analyseinformationen und Informationen, die aus Cookies gesammelt werden.

Wir können Anonyme Daten aus den persönlichen Daten, die wir von Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber erhalten, durch eine der in dieser Richtlinie aufgeführten Methoden erstellen, einschließlich der Nutzungsdaten. Wir wandeln persönliche Daten in anonyme Daten um, indem wir persönliche Informationen wie Namen, IDs, etc. entfernen. Wir verwenden diese Daten zur Analyse von Anfragen und Nutzungsmustern für Innovationen und zur Verbesserung unserer App, der damit verbundenen Dienstleistungen und Seiten. Wir können Anonyme Daten an Dritte weitergeben.


An wen gibt Planday meine persönlichen Daten und/oder Nutzungsdaten weiter?

Planday verkauft, vermietet oder verleast seine Kunden- oder Endverbraucherlisten nicht an Dritte. Planday wird Ihre persönlichen Daten und Nutzungsdaten an die folgenden Dritten weitergeben (diesen Dritten ist es untersagt, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, außer zur Erbringung dieser Dienstleistungen an Planday):

  • die operativen Servicepartner von Planday, um die App und die Seiten zu betreiben und die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen; und/oder mit vertrauenswürdigen Partnern, die uns helfen, statistische Analysen, Marketingkampagnen, PR-Kampagnen, Remarketing, E-Mail- oder Postversand oder Kundensupport durchzuführen;
  • jedes bestehende oder zukünftige Mitglied seiner Gruppe, d. h. seine Tochtergesellschaften, seine oberste Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften, wie in Abschnitt 736 des UK Companies Act 2006 definiert.

Für den Fall, dass Planday Geschäfte oder Vermögenswerte verkauft oder kauft, kann es Ihre persönlichen Daten und/oder Nutzungsdaten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Geschäfte oder Vermögenswerte weitergeben. Für den Fall, dass im Wesentlichen alle Vermögenswerte von Planday von einem Drittkäufer erworben werden, können Ihre persönlichen Daten und/oder Nutzungsdaten eines der übertragenen Vermögenswerte sein.

Planday wird Ihre persönlichen Daten und/oder Nutzungsdaten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder in gutem Glauben, dass dies notwendig ist:

  • Einhaltung des Gesetzes oder im Rahmen rechtlicher Verfahren in Planday;
  • die Rechte oder das Eigentum von Planday zu schützen und zu verteidigen; sowie
  • unter dringenden Umständen zu handeln, um die persönliche Sicherheit der Benutzer der App und/oder der Sites zu schützen.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Sicherheit der persönlichen Daten, die Sie öffentlich bekannt geben, verantwortlich sind, wenn Sie persönliche Daten und/oder Nutzungsdaten über unsere App oder unsere Seiten offen legen und diese von anderen gesammelt und verwendet werden.

Die Seiten können Links enthalten, um Ihnen den Besuch anderer Webseiten zu erleichtern. Diese Webseiten werden von Dritten verwaltet. Planday empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärungen der Webseiten, auf die Sie sich von den Webseiten aus verlinken, zu überprüfen, damit Sie verstehen, wie diese Webseiten Ihre Informationen sammeln, verwenden und weitergeben. Planday ist nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärungen oder andere Inhalte auf Webseiten, auf die verlinkt wird.


Sammelt oder verarbeitet Planday sensible Daten?

Planday überwacht Personen nicht systematisch auf der Grundlage personenbezogener Daten und verwendet keine automatisierte Profilerstellung von Benutzerdaten.

Die App verfügt über benutzerdefinierte Textfelder, in denen sensible Daten von Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber hinzugefügt werden können. Diese Felder werden von Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber konfiguriert, und Sie und/oder Ihr Arbeitgeber übernehmen die volle Haftung (und halten Planday von jeglicher Haftung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen frei) für alle in diese Felder eingegebenen sensiblen Daten. Wir empfehlen Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber, in diese Felder keine sensiblen Daten einzutragen. Die in diese Felder eingegebenen Daten werden in der gleichen Weise verarbeitet wie die personenbezogenen Daten.


Wo überträgt, speichert und/oder verarbeitet Planday meine personenbezogenen Daten?

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR bearbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Die Drittanbieter können sich unter anderem mit der Entwicklung der App und/oder Seiten, der Anreicherung Ihrer Daten, der Erfüllung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Erbringung von Supportleistungen befassen.

Wir übertragen, speichern oder verarbeiten Ihre Daten nur mit solchen Drittanbietern, die sich zur Einhaltung der erforderlichen Datensicherheitsstandards, -richtlinien und -verfahren verpflichtet haben und angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben. Durch Anklicken des Buttons „Ich stimme zu“ bei der ersten Registrierung oder Anmeldung in der App und durch Übermittlung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei unseren Schwesterunternehmen und Geschäftspartnern außerhalb des EWR zu.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern innerhalb eines privaten Netzwerks gespeichert und bei der Übertragung zwischen diesen Servern und einem Drittanbieter verschlüsselt. Wir speichern Ihre Daten gemäß unserem Datenspeicherungsplan.


Wie schützt Planday meine persönlichen Daten?

So, wie Sie es erwarten, nimmt Planday die Sicherheit personenbezogener Daten sehr ernst. Unser Risikomanagement und unsere Sicherheitskontrollen umfassen:

  • die Einbettung des Datenschutzes in alles, was wir tun;
  • Einwilligungs- und Genehmigungsmanagement für Sie und/oder Ihren Arbeitgeber
  • interne Zugriffskontrolle basierend auf der Rolle und den geringsten Rechten; alle Zugriffe werden protokolliert;
  • Risikomanagement, Geschäftskontinuität, einschließlich Notfallwiederherstellung, Backups, Geschäftsauswirkungsanalysen, Risikoregister und Datenschutzauswirkungsanalysen;
  • Datenschutzverletzungs-Management: Planday informiert alle betroffenen Benutzer innerhalb von 72 Stunden;
  • Kryptographie, Kryptosteuerung, Schlüsselverwaltung;
  • sämtliche Daten werden gesichert;
  • Sicherung und Alarmierung aller Planday-Büroeinrichtungen;
  • Vermögensverwaltung;
  • Netzwerktrennung, Penetrationstests und ein Softwareentwicklungszyklus.


Mein Passwort schützen

Ihr Passwort ermöglicht Ihnen den Zugriff auf bestimmte Bereiche unserer App. Sie sind dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln und regelmäßig zu aktualisieren. Wir bitten Sie, niemandem ein Passwort mitzuteilen. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, liegt es in Ihrer Verantwortung, ein neues Passwort bei uns anzufordern.


Wie wir Cookies auf unseren Webseiten und in unserer App verwenden

Planday verwendet „Cookies“, um Ihnen zu helfen, Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webseiten-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Cookies sind Ihnen eindeutig zugeordnet und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie an Sie ausgegeben hat.

Planday verwendet ein domänenübergreifendes Cookie-Tracking, so dass von einer Planday-Domain ausgestellte Cookies von einer anderen Planday-Domain gelesen werden können. Einer der Hauptzwecke von Cookies ist die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Informationen zur Verwaltung von Cookies finden Sie auf: www.aboutcookies.org.

Planday trackt die Webseiten und Seiten, die Sie oder Ihr Arbeitgeber auf unseren Seiten besuchen, und kann diese personenbezogenen Daten verarbeiten, um festzustellen, welche Dienste und Einrichtungen am beliebtesten sind.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies über Ihre Browsereinstellungen zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, wenn Sie dies vorziehen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie möglicherweise unsere Webseiten oder Teile unserer Webseiten nicht nutzen.

Weitere Informationen darüber, welche Art von Cookies wir sammeln, finden Sie in der Cookie-Tabelle.


Ihre Rechte

Der Rechtsrahmen räumt Ihnen das Recht ein, auf die über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen und unrichtige personenbezogene Daten berichtigen oder ergänzen zu lassen, falls diese unvollständig sind. Ebenso sind Sie berechtigt, die Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder diese vollständig zu löschen. Auch haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten für Ihre Zwecke bei uns einzuholen und wiederzuverwenden.

Sie besitzen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken nicht zuzustimmen. Möglicherweise haben Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt, als Sie sich zum ersten Mal in unsere App eingeloggt haben. Sie können von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, indem Sie bestimmte Kästchen im „Abonnement-Center“ ankreuzen. Außerdem können Sie von diesem Recht jederzeit Gebrauch machen, indem Sie uns unter support@planday.com kontaktieren.

Ihre Rechte können gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ausgeübt werden. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Daten wenden Sie sich bitte zunächst an: support@planday.com,  zu Händen unseres Datenschutzbeauftragten.

Wenn Sie mit unserer Antwort auf Ihre Anfrage nicht zufrieden sind, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden, welche im Vereinigten Königreich die ICO, oder in Dänemark die Datatilsynetsist.


Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unseren Datenschutzrichtlinien vornehmen, werden auf den Webseiten aktualisiert und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmäßig nach, um sich über Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

Wir haben diese Datenschutzerklärung zuletzt im Mai 2018 überprüft. © Planday 2018. Alle Rechte vorbehalten.