Mitte März tanzten wir auf zwei Hochzeiten gleichzeitig. Denn auf der INTERNORGA sowie dem Branchentreff Gastro Vision wollten wir auf keinen Fall fehlen. Nachdem wir unsere vielen Eindrücke verarbeitet haben, finden wir nun endlich Zeit für ein kleines Fazit.

Internorga 2019

INTERNORGA: Nachhaltigkeit & Innovation als Kernthemen

Die Themen, die in unserer Gesellschaft immer mehr an Relevanz gewinnen, sind natürlich auch in der Gastronomie und Hotellerie extrem wichtig: Ressourcenknappheit, Umweltschutz, Lebensmittelverschwendung und Verpackungsmüll.

So wurden im Bereich Nachhaltigkeit recyclebare Verpackungen aus Palmblättern, Alternativen zu Thermoboxen aus Styropor, umweltschonende Produktionsverfahren und Lieferketten sowie plastikfreie Trinkhalme aus umweltfreundlichen Materialien präsentiert.

Neben dem Thema Nachhaltigkeit stand im Mittelpunkt der Messe außerdem die große Frage: „Wie sieht die digitale Zukunft der Gastro-Branche aus?“ Diese beantworteten wir an unserem gemeinsamen Stand mit dem iPad-Kassenanbieter Gastrofix bei einem Rundkurs, an dem sechs noch weitere Partner aus dem Bereich der smarten Gastronomie beteiligt waren: Tableduck, betterspace, FoodNotify, ibelsa, MENU und resmio.

An mehreren Stationen ging es für unsere Besucher also um die Themen Selfservice, Personalmanagement, Warenwirtschaft, Reservierungs- und Hotelsoftware.

Gastgewerbe Messen

Hier gibt es ein kleines Interview mit unserem Sales Executive Jan-André Lemme vom Messestand, in dem er erzählt, wie die Software unseres intelligenten Dienstplans funktioniert und wie sie die Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Schichtarbeitern verbessert.

Hier können Sie sich den kompletten Messeauftritt aller Partner in einer kleinen Reportage ansehen.

Neben den beiden Kernthemen wurden auch dieses Jahr wieder viele neue Produkte von jungen Gründern vorgestellt – allen voran neue Getränke-Ideen aus exotischen Früchten aus aller Welt, für die es sogar ein Speed-Tasting gab. Auch das Thema Craft Beer ist nach wie vor topaktuell und wurde in der “Craft Beer Arena” mit mehr als 30 Craft-Brauereien und einer eigenen Vortragsreihe fokussiert.

Hotellerie Messen Hamburg

Gastro Vision: Kreative Ideen & digitale Lösungen

Auch bei der Gastro Vision standen Innovation und Digitalisierung im Mittelpunkt. Es drehte sich alles um neuartige Gastrokonzepte, digitale Lösungen für die Gastronomie und Hotellerie sowie um kreative Ideen von Startups, die sich den Themen Handcrafted und Organic Food widmen.

Besonders inspirierend für alle Akteure der Branche war dabei der Thinktank „Out of the Box“. In der Konzept- und Beratungs-Lounge wurde beim täglichen Gastro-Talk “Beim Bier mit Dir” mit besonderen Persönlichkeiten aus der Szene, darunter u.a. Sterne- und TV-Koch Benedikt Faust und Prizeotel-Gründer Marco Nussbaum, über Themen wie Bodenständigkeit & Craziness in der Sterneküche, Personalsuche im nächsten Jahrzehnt und Zukunftsperspektiven für die Hospitality Industrie gesprochen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Partnern und den Veranstaltern für ein paar wirklich tolle Tage voller Inspiration und netter Treffen!

Kommentare

Ausserdem empfehlen wir Ihnen

Erfolgsmessung für die Gastronomie – die wichtigsten KPIs

Leticia Garcia

Leticia Garcia

8 Min. zu lesen

7 Tipps für den perfekten Gastro-Manager

Leticia Garcia

Leticia Garcia

7 Min. zu lesen

Likes und Love für #foodporn – Warum Social Media für die Gastronomie so wichtig ist

Leticia Garcia

Leticia Garcia

7 Min. zu lesen