Vier Anzeichen dafür, dass Instagram für die Hotellerie extrem wichtig ist

Vier Anzeichen dafür, dass Instagram für die Hotellerie extrem wichtig ist

Eine top Lage, blitzblanke Zimmer und ein herzlicher Service: Dies waren bisher die wichtigsten Anforderungen von Hotelgästen an ihre Unterkunft. In Zeiten allerdings, in denen eine Milliarde Menschen weltweit und über 15 Millionen in Deutschland die Social-Media-Plattform Instagram nutzen, ist vor allem für jüngere Gäste mittlerweile noch eine vierte Komponente besonders wichtig: die „Instagrammability“. Mit dem … mehr lesen
Podcasts für Gastronomen

Podcasts für Gastronomen

Podcasts sind gerade in aller… Ohren. Kein Wunder, denn während man joggt, spaziert oder Auto fährt, kann man so noch etwas dazulernen oder einfach nur gut unterhalten werden. Für jede Sparte, jede Branche und jede Zielgruppe gibt es mittlerweile entsprechende Sendungen, die sich auf relevante Themen spezialisieren. Heißt: Auch für Gastronomen werden in einer Reihe … mehr lesen
Nachhaltigkeit in der Gastronomie – Wie Ihr Unternehmen grüner wird

Nachhaltigkeit in der Gastronomie – Wie Ihr Unternehmen grüner wird

Meere voller Plastik, tausende Kids, die bei den #FridaysForFuture für eine vernünftige Klimapolitik auf die Straße gehen, eine steigende Nachfrage nach Produkten, die bio, regional und fair sind: Unser Bewusstsein für den Umwelt- und Klimaschutz steigt, die Forderung der Verbraucher auf mehr Nachhaltigkeit wird immer lauter. Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in den letzten Jahren zu … mehr lesen
Warum Kundenbeschwerden für den Erfolg so wichtig sind

Warum Kundenbeschwerden für den Erfolg so wichtig sind

Es klingt erstmal komisch, wenn wir behaupten, dass Kundenbeschwerden etwas Tolles sind. Denn zunächst bedeutet eine Beschwerde ja immer, dass etwas falsch läuft. Da bekanntlich aber „nobody perfect“ ist, passieren Fehler nun mal. Wenn man dann durch ehrliche Kunden auf ein Problem aufmerksam gemacht wird – ob bei Produkten, Service oder Abläufen –, ist das … mehr lesen
Pflicht zur Arbeitszeiterfassung – Was das Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Gastronomie & Hotellerie bedeutet

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung – Was das Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Gastronomie & Hotellerie bedeutet

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes lässt Unternehmen, darunter auch die Gastronomie und Hotellerie, gerade aufhorchen: Firmen in der EU müssen nun die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter genau erfassen. Bisher war in Deutschland nur die Aufzeichnung von Überstunden Pflicht. Was das Urteil für Unternehmen bedeutet Die neue Regelung soll Verstöße gegen die EU-Arbeitszeitrichtlinien verhindern. Diese verlangen: maximal … mehr lesen
Frei von – Die Chancen des „Ungredients“-Trends

Frei von – Die Chancen des „Ungredients“-Trends

Ohne ist das neue Mit: Gluten, Laktose, tierische Produkte, Kohlenhydrate, Zucker, Nüsse, Histamine, Alkohol. Durch Intoleranzen, Allergien und vor allem große Food-Trends und Gesundheitsbewegungen werden die Ansprüche an Essen und Getränke immer komplexer und individueller. So kommt man privat schon oft ins straucheln, wenn man Geburtstage feiert oder Freunde und Familie zum Grillen einlädt. Jeder … mehr lesen
“Die Personalsuche ist die größte Herausforderung der Branche.“ – Axel Hildebrandt von STAFFBOOK im Interview

“Die Personalsuche ist die größte Herausforderung der Branche.“ – Axel Hildebrandt von STAFFBOOK im Interview

STAFFBOOK will die Personalsuche für Arbeitgeber aus der Gastronomie und Hotellerie vereinfachen. Auf der Plattform können Arbeitgeber nicht nur aktuelle Stellenanzeigen einstellen, sondern ihr Unternehmen vorstellen und sich direkt mit potentiellen Mitarbeitern vernetzen. 30.000 Arbeitnehmer-Profile sind bereits Teil der Job-Community, 3.000 neue Nutzer melden sich monatlich neu an. Axel Hildebrandt, Projektleiter bei STAFFBOOK, nennt das … mehr lesen
Erfolgsmessung für die Gastronomie – die wichtigsten KPIs

Erfolgsmessung für die Gastronomie – die wichtigsten KPIs

Der perfekte Gastro-Manager hat nicht nur diese 7 Tipps im Hinterkopf. Er nutzt außerdem definierte Kennzahlen (sogenannte KPIs – Key Performance Indicators), um Stärken und Schwächen seines Betriebes zu erkennen und den Erfolg seiner Maßnahmen zu messen. Dank klarer KPIs lässt sich leicht feststellen, ob Zeit und Budget richtig investiert sind und so auf die Unternehmensziele … mehr lesen
7 Tipps für den perfekten Gastro-Manager

7 Tipps für den perfekten Gastro-Manager

Die Führung eines Lokals und eines Teams ist Chefsache. Und eine große Kunst. Erfolgsdruck, Verantwortung für Mitarbeiter, „der Chef“ zu sein und damit gefühlt eher über dem Team zu stehen statt ein Teil davon zu sein – eine große Herausforderung. Gibt es, um sie zu meistern, eigentlich DEN einen richtigen Weg, ein guter Manager zu … mehr lesen
Likes und Love für #foodporn – Warum Social Media für die Gastronomie so wichtig ist

Likes und Love für #foodporn – Warum Social Media für die Gastronomie so wichtig ist

#foodporn, #nomnom, #yummy: Das Thema Essen ist neben Mode und Reisen eines der wichtigsten in Social Media und der Tisch voller bunter Gerichte wohl das beliebteste Bildmotiv neben Selfies und Sonnenuntergängen. Allein auf Instagram gibt es über 328 Millionen Bilder mit dem Hashtag #food, die regelmäßig neue Restaurant-Hypes und Food-Trends auf den sozialen Plattformen hervorbringen … mehr lesen